da! sind die Spezialisten für visuelle Kommunikation

Medien informieren uns über Neues und Interessantes, gestalten unseren Alltag bunter, unterhalten uns, lassen uns genauer hinsehen. Täglich werden wir mit Arbeiten von Mediengestaltern konfrontiert – bewusst oder unbewusst. Egal, ob wir eine Zeitung, ein Buch oder einen Katalog zur Hand nehmen, ob wir uns durch ein eBook scrollen oder durch Internetseiten klicken, überall finden wir Gestaltung. Ob Firmenlogo, Plakat, Anzeige, Banner, Präsentation, Werbefilm oder Website – alles ist irgendwann von Gestaltungsexperten entwickelt worden. Das macht den Mediengestalter zu einem sehr vielseitigen Beruf, dessen Bedeutung ständig zunimmt.

Als Mediengestalter Digital und Print entwickelst du Gestaltungskonzepte für Druckmedien. Du bearbeitest Texte, Bilder und Grafiken und kombinierst sie mit Hilfe moderner DTP-Programme und unter grafischen Aspekten für Printprodukte. Du gestaltest Druckvorlagen für Druckerzeugnisse, z.B. Firmensignets, Anzeigen, Prospekte, Kataloge oder Plakate. Du berätst Kunden bei der Gestaltung von Medienprodukten und entwickelst gemeinsam mit ihnen Konzepte unter Beachtung technischer und wirtschaftlicher Aspekte. Als Mediengestalter für Printmedien bist du ein Spezialist für visuelle Kommunikation.

An der da!:DESIGNAKADEMIE erwirbst du in nur 3 Jahren zwei staatlich anerkannte Abschlüsse:

  • Mediengestalter Digital und Print (IHK)*
  • Gestaltungstechnischer Assistent / Grafik + Design

In den ersten zwei Jahren der schulischen Ausbildung bereitest du dich auf die Prüfung zum Gestaltungstechnischen Assistenten vor. In einem weiteren Jahr absolvierst du ein betriebliches Praktikum an dessen Ende die Prüfung zum Mediengestalter vor der Industrie- und Handelskammer steht.

Dieses bewährte Konzept der schulischen Kombi-Ausbildung ist eine gute Alternative zum dualen Ausbildungssystem. Nicht in allen Betrieben kann das Fachwissen umfassend vermittelt und der Umgang mit der erforderlichen Technik intensiv trainiert werden. An der da!:DESIGNAKADEMIE garantiert die Mischung aus Theorie, projektbezogenem Praxisunterricht und einem einjährigen Betriebspraktikum den optimalen Erwerb der aktuell erforderlichen Berufsqualifikationen.

*Externen-Prüfung gem. § 45 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz (BBiG)


da!:für gibt es gute Gründe

Sechs gute Gründe, die dir die Entscheidung für eine Ausbildung an der da!:DESIGNAKADEMIE leicht machen.
MEHR

WebTipp: alles-mv.de

Das interaktive Onlinemagazin für Mecklenburg-Vorpommern.  MEHR

Treffe uns auf Facebook Treffe uns auf youtube